*** DIESE SEITE BEFINDET SICH ZUR ZEIT IM AUFBAU *** 

Antikes Blechspielzeug, eine spektakuläre Modelleisenbahn-Anlage, sensationelle Sportwagen  – die lebenslange Leidenschaft von Hans-Peter Porsche. Seine private Sammlung ist im "Traumwerk" im Berchtesgadener Land zu bewundern. 

"Röhrls Autos" – Rennfahrerlegende Walter Röhrl und Porsche

Walter Röhrl und Porsche – das ist eine leidenschaftliche Beziehung, die in der großen Sonderschau im Hans Peter Porsche Traumwerk gewürdigt wird. Gezeigt werden einzigartige Originalfahrzeuge der Rennsport-Legende und über 60 detailgetreue Nachbildungen von Röhrls Autos. Die Sonderschau war bis Ende August 2021 im "Wechselwerk" des Traumwerks zu sehen.

 

Die zahlreichen Erfolge und weltweiten Rennszenen  des Walter Röhrl wurden in liebevoller Handarbeit anhand einer Timeline aufgeführt und nachgebaut. So wurden die wertvollen Modellautos anschaulich und chronologisch in Szene gesetzt.

Kunde: Hans-Peter Porsche Traumwerk, Kurator u. Auftraggeber: Ulrich K. Höschen

Konzept/ Text: Ulrich K. Höschen, Design: Juliane Sachse Design

Fotos: H.-P. Porsche Traumwerk

"Colors of Speed" – 50 Jahre Porsche 917

Der wichtigste Porsche Rennwagen feierte 2019 Motorsportgeschichte – 50 Jahre Porsche 917. In freundlicher Co-Operation mit dem Porsche Museum Stuttgart würdigt das "Hans-Peter Porsche Traumwerk" dieses Ereignis mit einer Sonderschau.

Kunde: Hans-Peter Porsche Traumwerk, Kurator u. Auftraggeber: Ulrich K. Höschen

Konzept/ Text: Ulrich K. Höschengrafische Umsetzung: Juliane Sachse Design (Original-Design: Porsche Museum Stuttgart)

Fotos: H.-P. Porsche Traumwerk